Herzlich Willkommen

Freiwillige Feuerwehr | Feuerwehr-Einsatz-Zentrale | Jugendfeuerwehr | und mehr...

Waldbrandgefahr im Sommer

b_250_150_16777215_00_images_nachloescharbeitenkewenig12082013.jpgAuch wenn es die letzten Tage teilweise Platzregen in unserer Region gab, bleibt die Waldbrandgefahr weiterhin hoch. Das Unterholz im Wald ist weiterhin sehr trocken und anfällig für Feuer. Hauptursache für Waldbrände ist unachtsames, fahrlässiges Verhalten im Wald. Wir möchten Sie daher auf folgende Vorsichtsregeln im Wald hinweisen.

Vorsichtsregeln:

•    Das Rauchen, die Entzündung von Feuer und offenes Licht sind im Wald verboten. Feuerstellen und offenes Licht dürfen nur mit Genehmigung des zuständigen Forstamtes betrieben werden.

•    Das Grillen ist nur an ausgewiesenen Grillplätzen erlaubt. „Einmal-Grills“ gelten als offenes Feuer und dürfen nur außerhalb des Waldes oder an ausgewiesenen Grillstellen verwendet werden.

•    Achtlos weggeworfene Glasflaschen können durch Sonneneinstrahlung die Wirkung eines Brennglases haben – Hinterlassen Sie bitte keinen Müll.

•    Auch sollte man darauf achten, wo man sein Auto parkt: die Hitze des Katalysators kann darunter liegendes trockenes Gras entzünden und so einen Waldbrand auslösen.

•    Waldeinfahrten sind unbedingt frei zu halten, damit ggf. Einsatzwagen jederzeit passieren können.

•    Wählen Sie sofort den Notruf 112, wenn Sie einen Brand entdeckt haben.

Auf den Websiten des Deutschen Wetterdienstes, können Sie sich über den aktuellen Stand des Waldbrandgefahrenindex informieren: http://www.dwd.de/waldbrandgefahr

Foto: Archivfoto Feuerwehr Neuerburg

Letzte Einsätze

22.11.2017
Brand Nebengebäude
Niederweis
weiterlesen
19.11.2017
Brandmeldeanlage
Ammeldingen, Haus Eifelhöhe
weiterlesen
18.11.2017
Brandnachschau
Neuerburg, Braubachstraße
weiterlesen
18.11.2017
Gebäudebrand
Neuerburg, Braubachstraße
weiterlesen

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Neuerburg
Am Notarsberg 1
54673 Neuerburg
info(at)feuerwehr-neuerburg.de

Free Joomla! template by L.THEME