Das sind wir

Drucken

Die Freiwillige Feuerwehr Neuerburg besteht nun schon seit über 130 Jahren. Wir sind zuständig für den Brandschutz in der Stadt Neuerburg und der Verbandsgemeinde Südeifel. Mit rund 28 Aktiven Helferinnen und Helfern verrichten wir den Dienst am Bürger. Und das alles ehrenamtlich in unserer Freizeit.

Die Jugendfeuerwehr Neuerburg gibt es schon 40 Jahre. Sie besteht aus 15 Mädchen und Jungen. Die Jugendlichen werden langsam an den Dienst in der Feuerwehr herangeführt. Im Vordergrund steht jedoch der Spaß!

Unser Einsatzgebiet ist hauptsächlich das Stadtgebiet Neuerburg und die Verbandsgemeinde Südeifel, rund 30 Kilometer südlich von der Kreisstadt Bitburg. Auf einer Fläche von 358,64 km² leben rund 18.798 Menschen in der Verbandsgemeinde Südeifel. In der Stadt Neuerburg befinden sich mittelständische Betriebe, historische Gebäude und Industrie. Zusammen mit den Gemeinden Karlshausen und Ammeldingen/Nbg. bildet die Feuerwehr Neuerburg eine Ausrückegemeinschaft um schnell und effizent im Ernstfall zu helfen.

Für die Feuerwehr bedeutet das eine besondere Herausforderung. Denn die unterschiedlichen Verkehrs-, Wohn-, Kultur- und Wirtschafts-Bereiche müssen geschützt werden. Jedes Objekt stellt für die Einsatzkräfte eine andere Problematik dar.

Zum Einsatzgebiet gehören unter anderem:

Neben Einsätzen im Stadtgebiet und der Verbandsgemeinde kann die Feuerwehr auf Anforderung auch überörtlich (nachbarschaftliche Löschhilfe) im Eifelkreis Bitburg-Prüm unterstützen. Hier werden in der Regel Fahrzeuge wie Drehleiter und Tanklöschfahrzeug oder Rüstwagen benötigt.